im Ländle

Wir mussten einfach mal raus und Dank Corona war an eine weitere Reise nicht so ohne weiteres zu denken. Kurzum fanden wir ein wunderschönes Fachwerkhaus im Schwabenländle. Wir trafen und auch mit Lars und Marion, die wir 2014 auf Island kennengelernt haben und es war einfach schön sie mal wiederzusehen. Die beiden haben uns auch ein paar wirklich schöne Ecken aus ihrer Region gezeigt. Ein paar Radtouren an der Enz haben wir trotz arger Knieprobleme meinerseits doch machen können und einen Tagesausflug ins Porschemuseum war ebenfalls noch drin. Eine angenehme Auszeit in dieser Region.