Westruper Heide

Hermann Löns es brennt die Heide. Was mein Onkel immer mit Inbrunst sang, sollte Ort einer frühmorgendlichen Wanderung werden. Einer sehr früh morgens startender…. Aber es hat sich gelohnt und wir waren nicht allein. Als ich im stockdunkel meine Kamera aufbaute lachte plötzlich jemand neben mir. Unausgesprochen stand mein Kumpel Sven plötzlich neben uns und hatte scheinbar die gleiche Stelle bei dem Wetter ausgesucht. So kann es einem gehen der sich der Fotografie verschrieben hat. Die Heide blüht vom 8.8 -9.9 sagt man und ja, sie blühte und zeigte sich und in ihrer beeindruckenden Farbenpracht. Hermann Löns wäre stolz auf uns gewesen.