Westmännerinseln

Original die Vestmannaeyjar liegen 30km südlich vor Island und dort wohnen ca. 4000 Menschen auf einem wundervollen Stück Erde. 1973 zerstörte ein Vulkanausbruch ein drittel der Stadt und mit viel Glück und Engagement konnten sich alle Menschen damals in Sicherheit bringen. Man hat Teile der verschütteten Stadt als Denkmal oder Mahnmal stehen lassen und so kann man sich ansatzweise die dramatischen Ereignisse dieser Nacht ein wenig besser vorstellen. Die Insel ist wundervoll still, abgelegen und schön… ich könnte hier einen längeren urlaub machen 😉