Nordtrip Tag 11

Sonne und Frühstück draussen… mehr braucht man nicht… ok die Aussicht aufs Meer und die sich bereit machenden Windsurferinnen, die hier ausnahmslos blond sind fand ich auch recht cool 😉 Höganes war heute unser Ziel, vorbei am Kullaberg Nationalpark der uns mit seiner wundervollen Steilküste empfing, einer Wanderung durch den angrenzenden Wald, erreichten wir Mölle. Eine malerische Stadt, in der wir in einem neuen Szenerestaurant gut und günstig essen konnten. Abends erreichten wir einen wirklich edlen Campingplatz, der mit Sauna und viel hochmodernen Dingen uns einen angenehmen Aufenthalt bot.