Karneralm 1900m

Wir sind eingepackt in unserer klimatisierten Räumen auf der Arbeit, abgekapselt und bequem im Auto, haben allerlei elektronische Helferlein und stehen unter Dauerstrom. Was suchen wir dann im Urlaub? Ganz klar… Abenteuer Light. Wir sind aus dem Alter raus, wo wir auf einer Isomatte auf der Wiese schlafen und am anderen Morgen, trotz Dauerregen quietschvergnügt aufstehen. Wir wollen Natur, Ruhe und ein kleines Abenteuer (das ganze altersgerecht). Wir buchten deshalb eine kleine Holzhütte auf 1900m in Österreich. Klar hat man auch gewisse Komfortansprüche und so gab es genug Holz zum heizen, etwas zum kochen (das ist Grundvorraussetzung für uns) und eine kleine Sauna mit Blick auf die Berge. Es gab weder Radio oder TV, kein Internet und auch keinen Handyempfang. Die ersten Tage waren ungewohnt, denn die Nächte sind schwarz und die Stille einfach ungewohnt. Nach ein paar Tagen stellt sich ein wohlig warmes und vor allem entspanntes Gefühl ein. Kein störendes technisches Geräusch, aber man nimmt fliessendes Wasser wahr oder fliegende Insekten. Man beschäftigt sich mit sich selbst oder genauso ungewohnt 24h mit dem Partner 🙂 Man findet seinen eigenen Rhythmus und stellt nach einer Woche, schlemmen, wandern, entspannen fest…. etwas gutes zu essen, Stille und Natur… mehr braucht man eigentlich nicht im Leben.