Lost Places

Animiert durch eine nette Kollegin fuhren wir zu einer verlassenen Fabrik in Ddorf. Sie war frei zugänglich und es tummelten sich sehr viele andere Fotografen und Künstler mit uns in diesem aussergewöhnlichen Platz. Ja es war düster, es war teilweise „gespenstisch“ und vielleicht war es gerade diese Stimmung, die eine gewisse Art von Bildern überhaupt zulässt. Es war eine grandiose Idee und ich danke Doro, dass sie mir da auch nochmal in den allerwertesten getreten hat um diese tolle Location abzulichten.