Loquard

Zum 29sten male waren wir nun bei unseren Freunden in Loquard. Für uns ist es immer wieder ein wenig „nach Hause kommen“. Die Ruhe die das Land dort oben ausstrahlt, das Meer, die Menschen… das alles zählt für uns. Diesmal erwartete uns eine Springflut an der Küste und ich versuchte trotz Salzwasser auf den Kameras und Linsen, einige Momente fotografisch festzuhalten. Eine wirklich eingetrübte Woche (wettertechnisch), die uns aber viel Ruhe brachte. Dazu Kjelles fantastischen Honigmet, gute Gespräche und tolle Bücher. Bis zum 30sten 😉