Fahrrad… ne Pedelec

Ja ich fahre eine Rentnerdrohne. Aber in 2 Jahren bin ich mit dem Pedelec 2600km gefahren und das hätte ich Couchpotato sonst niemals auf dem Fahrrad gestartet, von daher mag ich das Ding einfach. Es transportiert mich zu all meinen Liebslingsorten in meiner Umgebung. Und ja.. alle Freunde wissen, dass die Fotografie auch immer Therapie…

Wetter

Ich mag Wetter… nein nicht nur blauen Himmel 25°C , nein auch Wolken und Gewitter, Stürme und Regen. Man muss halt genau hinschauen und keine Angst vor unbequemen Momenten haben 🙂

Pflanzenwelt

Viele finden Blumenfotografie langweilig. Ich bin da hingegen anderer Meinung, es ist eher eine Herausforderung sie so ins rechte Licht zu setzen, dass sie spannend wirken. Die Natur hat ihre eigenen regeln und Schönheiten, ok ist beim menschen auch so. Aber Blumen sind einfach umgänglicher 😉

Ice Ice Baby

Nebel?! -5°C?! Das schreit nach Winterwonderland oder? Leider nein 🙁 Ich dachte ein riesige Eiskristalle und sonnige Gegenlichtfotos durch den Nebel… aber nix da. Dennoch verbrachte ich den Vormittag am Elfrather See. Denn er war endlich mal zugefroren. Ja einige meter traute ich Fliegengewicht mcih dann sogar aufs Eis. Knieend und mit der Kamera bewaffnet…

Kurztrips

Ich fasse diese Bilder mal unter einem Oberbegriff zusammen. Wir sind gerne unterwegs, gerne draussen und gerne in der Ruhe. Manchmal liegt zieht es uns etwas weiter weg, wie zur Teverener Heide, mal zum Hülser Berg oder zum Elfrather See. Alles hat seinen Reiz… wenn man genau hinschaut.

Siegerland… und warum wir im Bergischen landeten

Freiwoche… Yeah… Nein das ist kein urlaub, das sind zusammengesparte Wochenendtage. Also sinnvoll genutzt und in den Schnee. Klingt so simpel wie toll, denn dank Webcams weiss man heute wie es überall in der Welt aussieht. Siegerland sah es Schneemäßig Top aus und es sollte sogar noch schneien. Also früh aus den Federn und mit…

Tagesgeschäft

Also besessener muss man seiner Sucht (zum Glück bei mir die Fotografie) irgendwie immer nachkommen. Also streift man als Fotojunkie ständig umher, testet und probiert aus, nutzt unterschiedliche Kameras und dennoch irgendwie immer die gleichen Orte 😉

Herbst

Irgendwann heisst dann trotz allem Abschied nehmen vom Sommer. Viele trauern ihm ja wirklich nach, aber für Fotografen findet sich immer irgendwas Schönes zu sehen. Man muss halt nur mit offenen Augen durch die Natur spazieren…

Botanischer Garten Krefeld

Bewaffnet mit Zwischenringen und alten manuellen Objektiven, lichtete ich allerlei kunterbunte Dinge im botanischen Garten ab. Immer wieder faszinierend was die Natur uns so vor die Augen führt. Leider sehen wir vieles nicht… also nehmt euch Zeit und seid aufmerksam 😉

Zandvoort

Frühstücken am Meer…. das schoss mir durch den Kopf. Warum auch nicht…also Bulli gestartet und losgefahren. Sonne satt, Kibbeling und Meer… das Leben kann manchmal so einfach sein. Man muss halt sein Ändern leben.

Trees

Bäume finde ich grandios. Nein ich umarme sie nicht in lauwarmen Sommernächten, aber ich empfinde manchmal sowas wie Demut vor ihnen. Manche sind extrem alt, älter als jeder Mensch auf Erden. Sie trotzen Wind und Wetter, Jahreszeiten und Umwelteinflüssen. Sie verändern sich im Laufe der Jahre und könnten sie erzählen, ich glaube sie würden von…

Uerdingen und der Rhein

Irgendwie sind das häufige Anlaufstellen für mich. Ein wenig ruhige Oase mitten in unserem Alltag. Es sind wirklich nur ein paar Kilometer und man ist etwas abgeschieden von allem. Immer wieder fotografiere ich dieselben Dinge und dennoch wirken sie jedesmal neu auf mich.

Herbstleuchten

Ja ich schreibe dann doch wieder. Vielen Dank an die Menschen, die mich echt gefragt haben warum ich das drangebe, dass war neu für mich das dann doch scheinbar irgendjemand hier reinschaut 🙂 Nun kommt einiges aus der Konserve, aber das stört bei Fotos ja nicht so sehr. Der Herbst war golden, ja das war…

Zeeland

Es zog uns diesmal ans Meer. Holland ist wirklich ein Camperparadies, nein Moment.. wir sind ja Blechzelter, keine Camper 😉 Da gibt es halt diesen kleinen Unterschied im Hobby. Wir suchten uns sog. Minicampingplätze aus, oft einfach beim Bauern hinterm Haus, sehr minimalistisch kaum andere Menschen und tiefschwarze Nächte, einsam totenstill und für uns halt…

Blutmond und Sternenhimmel

Viele Bilder sind ja von dieser besonderen Himmelskonstellation gezeigt worden und ja, auch ich will da einsteigen. Der Sternenhimmel, Wolken, Polarlichter und Sonnenuntergänge sind immer faszinierend und so würde ich gerne tiefer in die Astrofotografie einsteigen. Lasst euch also überraschen. Hier einfach mal ein paar Bilder mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln 🙂  

Bullitime II

Ja wir nutzen unser neues Familienmitglied 🙂 Und NEIN er ist kein NOx Verpester. Was ich mir alles anhören musste… tztztz. Aber die Freude mit unserem fahren Zuhause überwiegt alles. „Home is where you park it“ Irgendwie stimmt das und so kochen, grillen, schlafen und führen harte Canastakämpfe in unserem rollenden Heim 🙂 Krickenbecker Seen…

Bullitime

Da mich mein Oldtimer und auch mein Motorrad verlassen musste, kam natürlich ein neues Projekt zum Vorschein. Ein VW Bulli sollte es sein! Wir haben uns T2 und T3 angeschaut, waren aber dann doch sicher, dass es was neueres sein sollte. Ja die alten sind schöner STIMMT! Aber sie bringen auch eine Menge Nachteile mit…

Jahreswechsel

Den Jahreswechsel doch spannend zu machen, trotz Spätschicht… das war eine Herausforderung. Wir sassen schon zu viert gemütlich auf der Couch, schlemmten und tranken… es war 22Uhr und machten uns auf Silvester irgendwie anders zu feiern. Also alles gepackt, Stativ, Kamera, Glühwein, Champagner und einen Stuhl. Jaaaa-haaaa einen Stuhl 🙂 auf die Halde Norddeutschland über den…

Halde Prosper Haniel

Eine der vielen Zechenhalden die wir hier im Pott so haben. Da ja über Nacht der Winter eingekehrt ist und heute die Sonne wirklich alles gab, ging es zum Tee trinken (incl. Gebäck) mit der Liebsten 150m hoch auf die Halde. Belohnt wurden wir trotz eisiger Winde mit einem Kaiserwetter incl. toller Motive und einer…

Lost Places

Animiert durch eine nette Kollegin fuhren wir zu einer verlassenen Fabrik in Ddorf. Sie war frei zugänglich und es tummelten sich sehr viele andere Fotografen und Künstler mit uns in diesem aussergewöhnlichen Platz. Ja es war düster, es war teilweise „gespenstisch“ und vielleicht war es gerade diese Stimmung, die eine gewisse Art von Bildern überhaupt…

Loquard

Zum 29sten male waren wir nun bei unseren Freunden in Loquard. Für uns ist es immer wieder ein wenig „nach Hause kommen“. Die Ruhe die das Land dort oben ausstrahlt, das Meer, die Menschen… das alles zählt für uns. Diesmal erwartete uns eine Springflut an der Küste und ich versuchte trotz Salzwasser auf den Kameras…

Wuppertal

Eine Stadt die nichtmal so weit entfernt ist, aber die ich nie besucht habe. Mir half eine andere Fotografin ein paar wirklich tolle Locations in Wuppertal zu finden. Nein sie hat nicht geholfen, sie suchte sie alleine aus. 🙂 Und ja, sie waren perfekt, das Wetter passte und ich konnte mal meine kleine Sichtweise auf…

Rhein II

Eigentlich dachte ich nun kommt der Winter, aber heute wurden wir wieder einmal belehrt, das der Kalender eh lügt. 10°C und strahlender Sonnenschein. Also ging es trotz Nachtschicht an den Rhein und ich hielt einfach ein paar Impressionen fest. Keine große Fotokunst, aber den Anspruch habe ich ja auch nicht immer 🙂

Elbsee und so gar nicht Waldkaserne

Ich wollte den letzten schönen Tag im Januar nutzen und mal wieder etwas Urbanes ablichten. Waldkaserne klang so gut, so düster…eine verlassene Kaserne im Wald. Allerdings hausen dort noch Soldaten und zwar Feldjäger, also nichts mit knippsi knippsi dort. Damit sich aber die Fahrt im Oldtimer, welche ich echt geniessen konnte doch noch lohnte, machte…

der Katz und das Schildkröt

Tiger und Turtle…. ja ich habe es getan. Als Duisburger kann ich gewisse Dinge fototechnisch nicht mehr sehen. Sie sind einfach zu runterfotografiert. Das ist nicht Schuld der Fotografen oder der abgelichteten Dinge, es ist einfach eine Reizüberflutung. Aber das Wetter passt, wir wollten raus an die Luft und haben uns dann doch zu Tiger…

Halde Norddeutschland

Zechenhalden gehören bei uns zum Landschaftsbild, wie die Berge zu den Alpen. Die Halde Norddeutschland in Neukirchen Vluyn ist mit ihren 102m Höhe eine der Halden die wir von unserem Balkon aus sehen können. Sie ist eine brennende Halde der Zeche Niederberg und kokelt halt von innen vor sich rum. Gefährlich ist das ganze nicht…

Sturm

Dieser Sturm kam in unserem bisher viel zu warmen Winter wie aus dem nichts. Ich konnte die Lichter zuerst nicht wirklich einsortieren, es war für die Jahreszeit zu warm, das Wetter schien ruhig. Plötzlich kam ein enormer Wind auf, es donnerte und helle Blitze zuckten durch die Nacht. Ich schnappte mir Stativ und Kamera, dachte…

der Herbst geht

und damit auch die letzten Tage des besonderen Lichts. Also schnappte ich mir die Kamera und wollte eigentlich meinen ND400 Filter testen. Aber scheinbar verlängert er nicht nur die Belichtungszeit, sondern vernichtet auch die Bildqualität -.- Das restliche Licht nutzte ich dann um einige Impressionen aus meiner Umgebung festzuhalten. Duisburg grüsst 🙂

Nebel

Für mich einer der schönsten Wetterzustände. Nebel blendet aus, Nebel verhüllt, Nebel versteckt. Oft mag man das im Leben doch genauso haben, sehnt sich förmlich danach. Unser Alltag ist oft schrill, laut und hektisch. Wir stehen ständig unter Strom, Weihnachten droht mit erhobenem Zeigefinger 😉 Also mag ich diese Momente, trübe, still und verhüllt….

Hörbscht

So liebe Zuschauer ich will mich direkt outen. Diese kreative Wortspielerei entstammt nicht aus meinem wirren Hirn, sondern ist gnadenlos geklaut. Ja ich gestehe liebe Coupeuse Meier ich habe sie bestohlen. Asche auf mein Haupt. Aber als ich deine Hörbschtbilder heute gesehen habe, inspierte es mich mal unseren heimischen Hörbschtwald zu besuchen und einiges davon…

Eifel von oben

Lange hatten wir es vor und wollten einmal in unserem Leben mit einem Ballon fahren. Selten ergab sich ein besserer Zeitpunkt als in unserem Urlaub. Das Wetter war perfekt und die Gelegenheit günstig. Also stiegen wir am Nürburgring auf und fuhren das Ahrtal entlang. Scheinbar schwerelos und unglaublich ruhig fährt man in relativ niedriger Höhe…

Eifelnächte

Leider muss ich euch mit einer weiteren Kategorie nerven, denn wenn ich mir schon die Mühe mache und mich Nachts in der wirklich stockedusteren Eifel, stundenlang auf einem dunklen Feld herumzutreiben, solltet ihr bitte schön ein paar Aaahs und Ooohs für mich parat haben. Rein optisch wirkt es als würde der Polarstern feststehen und sich…

Sommerzeit

Bevor die wärmste Jahreszeit bald wieder vorüberzieht wollte ich nur ein paar Eindrücke eines Wochenendes mal zeigen. Es wurde gegrillt, geplantscht und bei uns immer wichtig, gegessen und getrunken. Aber ich wette es kommen noch andere warme Zeiten dieses Jahr, hoffen wir mal 😉

Elfrather See

Er kam über Nacht… der Winter 🙂 Vor einer Woche fährt man im Shirt Motorrad und nun so was… Nachts -4°C und ich nutzte den letzten Sommer- bzw. Herbsttag um einige Bilder dieser Stimmungen festzuhalten. Leider waren die Bäume schon recht kahl und so musste die letzten Reste herhalten was herbstliches in die Kamera zu…

Balkonien

Ich komme in der letzten Zeit einfach zu wenig zum fotografieren. Eine andere Ausrede fällt mir gerade nicht ein, kreatives Tief? Irgendwie ist einfach Funkstille im Kopf, keine Ahnugn aber kommt bestimmt bald alles wieder. Zumindest sind die Sonnenuntergänge von unserem Balkon immer noch wunderschön…..